Bamburg – Mit Gotcha Pistole herumgeschossen

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Bamberg -BAMBERG – Schüsse aus einer Gotcha-Pistole trafen einen Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren in der Nacht auf Sonntag in der Hauptwachstraße. Die Schüler erlitten leichte Verletzungen.

Gegen 21.30 Uhr schossen drei Minderjährige aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung in der Hauptwachstraße mit einer nicht erlaubnispflichtigen Gotcha-Pistole auf die zwei Schüler, so dass die beiden leicht verletzt wurden.

Eine Streife der Bamberger Polizei traf die Schützen zu Hause an und stellten die Waffe samt Munition sicher. Das Jugendamt wie auch die Staatsanwaltschaft wird von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Alle drei Schützen sind unter 14 Jahren und damit strafunmündig.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt