Bamberg – Große Nachfrage nach kleinem Einmaleins für Mieter

Mieterkompass für Neuzugewanderte steht auch Wohnungsbaugesellschaften zur Verfügung.

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bamberg-Bamberg – Wann sollten Ruhezeiten eingehalten werden? Was darf in Fluchtwegen nicht abgestellt werden? Wie lüfte ich richtig? – Das und vieles mehr steht im Mieterkompass, den das Bildungsbüro des Landkreises herausgibt. Das kleine Einmaleins für Mieter war zunächst für Neuzugewanderte konzipiert.

Für diese werden bereits seit November 2017 Schulungen in den dezentralen Unterkünften als auch unmittelbar nach dem Einzug in private Wohnungen durchgeführt. Nun erfreut sich der Leitfaden so großer Nachfrage, dass der Landkreis entschieden hat, das Projekt auszuweiten und das Angebot  auch den Wohnungsbaugenossenschaften zur Verfügung zu stellen, um alle Bewohner zu erreichen.

Ansprechpartnerinnen sind die Bildungskoordinatorin für Neuzugwanderte, Cornelia Blumenschein, und die Integrationslotsin Friederike Straub.

■ ■ ■

Landratsamt Bamberg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Würzburg – Verdächtiges Paket: Ermittlungserfolg im Fall „Shalom Europa“ – kein böser Vorsatz Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidium Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 20.12.2017. WÜRZBURG - Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg rund um den verdächtigen Gege...
PEMFLING – Tödlicher Verkehrsunfall eines 18-jährigen Autofahrers auf der Bundesstraße 22 PEMFLING (LKRS CHAM) - Tödliche Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall. Gegen 23.30 Uhr wurde der Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz ein schwerer V...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur Parlamentswahl in Spanien: Abgewatscht Von Stefan Stark Presseschau - Regensburg - Das spanische Volk hat seiner Regierung die rote Karte gezeigt. Und der Einzige, der das nicht sehen will, ist der große Wahlverlierer Mariano Rajoy. Dabei...
A9 / GEFREES – Zwangsweise Entstempelung: Auto selbst wieder „zugelassen“ A9 / GEFREES, LKR. BAYREUTH - Mit der zwangsweisen Entstempelung seines Autos wollte sich ein 33-Jähriger nicht abfinden und besorgte sich kurzerhand neue Zulassungsstempel. Mit seinem „selbst zugelas...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt