Bamberg – Betrunken mit Fahrrad im Straßenverkehr unterwegs

ayern24 - Franken-Tageblatt - Bamberg -BAMBERG – Deutlich alkoholisiert war am Dienstagabend ein Fahrradfahrer in Bamberg unterwegs, als er beinahe einen Verkehrsunfall verursachte und ihn Polizeibeamte aus dem Verkehr zogen.

Die Polizeistreife fuhr am Dienstag, gegen 21.15 Uhr, von der Markusstraße in Richtung Innere Löwenstraße, als es beinahe zum Zusammenstoß mit dem 37-jährigen Fahrradfahrer kam, der unter Missachtung des Rotlichts von der Kapuzinerstraße in Richtung Weide fuhr.

Der 37-jährige Mann versuchte daraufhin sofort zu flüchten, konnte aber letztlich in der Tiefgarage der Universität von den Polizisten gestellt werden. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille.

Der 37-Jährige musste die Beamten daraufhin ins Klinikum Bamberg zur Blutentnahme begleiten. Nun muss er sich strafrechtlich für sein Verhalten verantworten.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.