B85 / NEUDROSSENFELD, LKR. KULMBACH – Lastwagen landet im Vorgarten

Polizei-im-Einsatz-B85 / NEUDROSSENFELD, LKR. KULMBACH – Weit über 30.000 Euro Sachschaden entstand am frühen Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der B85. Ein Lastwagen kam von der Fahrbahn ab und landete in einem Vorgarten.

Gegen 6 Uhr war ein 55-Jähriger mit seinem Brummi auf der Bundesstraße von Kulmbach in Richtung Bayreuth unterwegs. Auf Höhe des Weilers Oberzinkenflur, kurz nach der Abzweigung nach Neudrossenfeld, kam dem aus dem Landkreis Coburg stammenden Fahrer ein Fahrzeug entgegen. L

aut seinen Angaben wurde er von diesem Wagen geblendet und kam in der Folge mit seinem Lastwagen nach links von der Fahrbahn ab. Das Gefährt durchbrach einen Zaun und kam letztendlich im Vorgarten eines Anwesens zum Stehen.

Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Die Bergung musste ein Spezialfahrzeug durchführen.

Beschreibende Hinweise zu dem entgegenkommenden Fahrzeug liegen nicht vor.

***
Text: Polizei Franken

 

Kommentare sind geschlossen.