Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Bayern / Franken – Wettervorhersage für den 26.12.2017: Heute im Norden Bayerns etwas Regen, im Süden nach Nebel sonnig. In Franken stark windig, einzelne stürmische Böen, auf den Bergen Sturmböen.

Vorhersage – heute:

Heute früh und am Vormittag hält sich an Naab, unterer Donau und Inn längere Zeit Nebel oder Hochnebel. Über das westliche Franken ziehen bereits am Vormittag teilweise dichte Wolken hinweg, während sonst noch öfter die Sonne scheint. In Franken und im nördlichen Schwaben fällt am Nachmittag hier und da etwas Regen, in den Hochlagen der Rhön sind auch Schneeflocken dabei.

In weiten Teilen Ober- und Niederbayerns behält die Sonne die Oberhand. Die Temperatur verharrt bei zähem Nebel bei 3 Grad, sonst werden 5 bis 10 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig, ab dem späteren Vormittag vor allem nördlich der Donau zeitweise frisch mit starken bis stürmischen Böen aus Südwest.

In den Kammlagen der Mittelgebirge sowie auf höheren Alpengipfeln treten Sturm-, zum Teil auch schwere Sturmböen auf.

In der Nacht zum Mittwoch zeigt sich der Himmel über dem Süden Bayerns teils wolkig, teils gering bewölkt, lokal bildet sich Nebel. Nördlich der Donau bleibt es stark bewölkt, aber weitgehend trocken. Erst in den Frühstunden beginnt es am Untermain erneut leicht zu regnen. Die Luft kühlt auf +4 Grad am unteren Main und -3 Grad im südlichen Alpenvorland, in den Alpen auf Werte um -5 Grad ab. In den Frostgebieten kann stellenweise Glätte durch Reif entstehen.

Wetterlage:

Zwischen einem Tiefdrucksystem über Nordeuropa und hohem Druck über dem Mittelmeer weht von Südwesten milde Luft hierher. Am Dienstag streift eine schwache Kaltfront Franken.

In der Nacht zum Dienstag bildet sich vor allem an Donau, Inn, Naab und Bodensee NEBEL, wobei die Sichtweite 150 m unterschreitet. Verbreitet stellt sich leichter, an den Alpen mäßiger FROST ein. Im Nebel gibt es verbreitet, sonst auf Nebenstrecken REIFGLÄTTE. In den Alpen treten oberhalb 1500 m stürmische Böen, auf exponierten Gipfeln STURMBÖEN um 85 km/h auf.

FROST, NEBEL und GLÄTTE schwächen sich bis Dienstagmittag ab. Auf Alpengipfeln gibt es weiterhin STURMBÖEN um 80 km/h, zusätzlich in den Kammlagen der Mittelgebirge STURMBÖEN, gegen Mittag einzelne SCHWERE STURMBÖEN um 90 km/h aus Südwest. In Franken und in der Oberpfalz weht der Südwestwind mit BÖEN 60, in exponierten Lagen 70 km/h. Zum Abend Windabschwächung.

Vorhersage – morgen:

Am Mittwoch scheint vom Oberland bis zum Bayerischen Wald häufig die Sonne. In Schwaben und im westlichen Franken überwiegt starke Bewölkung, aus der westlich des Spessarts bereits am Vormittag etwas Regen fällt. Am Nachmittag und Abend breitet sich von Württemberg her vermehrt Regen auf Franken und Schwaben aus. In der Rhön und in den Allgäuer Alpen sinkt die Schneefallgrenze dann auf 1000 bis 800 m.

Die Höchstwerte liegen in einigen Tälern der östlichen Mittelgebirge bei 3, im Chiemgau mit Föhnunterstützung örtlich bei nahe 10 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Südwest. In Föhntälern jedoch treten zeitweise starke bis stürmische Böen, auf den höchsten Alpengipfeln Orkanböen auf.

In der Nacht zum Donnerstag fallen zwischen Alpen und östlichen Mittelgebirgen länger anhaltende Niederschläge, die zum Teil bis in tiefe Lagen in Schnee übergehen. Im westlichen Franken regnet oder schneit es nur hin und wieder etwas. In den Frühstunden werden zwischen +3 Grad am Untermain und -1 Grad in den Alpen erwartet. Vor allem im Bergland und im höheren Alpenvorland muss auf Glätte durch Schnee und Schneematsch geachtet werden.

DWD

Das könnte Sie interessieren ...

Wettertrend Bayern und Preußen für die nächsten 10 Tage ausgegeben am 05.11.2015 Wettertrend Bayern und Preußen - Vor allem in der Nordhälfte zeitweise stark bewölkt und mitunter etwas Regen. Nach Süden hin örtlich länger aufgeheitert. Besonders am Wochenende ungewöhnlich mild. ...
Erlangen – Zeugensuche nach Einbruch in Reihenhaus im Turmhügelweg ERLANGEN - Im Zeitraum zwischen Samstag, 19.12.15, 16:00 Uhr und Sonntag, 20.12.15, 14:00 Uhr brachen Unbekannte in ein Erlanger Reihenhaus ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.Die Täter öffneten...
ELSENFELD – Seniorin mit Rollator beraubt – Kripo hofft auf Hinweise zu geflüchteten Pkw ELSENFELD, LKR. MILTENBERG - Am Donnerstagnachmittag ist einer 77-jährigen Seniorin auf offener Straße eine Goldkette und ein Ring entrissen worden. Die Unbekannten flüchteten mit einem dunkelblauen K...
RÖLLBACH – Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Holzlaster auf der Mönchberger Straße – 22-Jähriger verstorben... RÖLLBACH, LKR. MILTENBERG - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Holzlaster am Freitagnachmittag ist ein junger Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer, die mit ...
München – Voll wie 1000 Russen: Betrunkener ohne Führerschein verursacht Verkehrsunfall auf Supermarktparkplatz München -Aschheim: Bereits am 29.10.2015, um 19.05 Uhr, parkten drei Russen ihren gemieteten Skoda Pkw auf einem Supermarktparkplatz in Aschheim. Sie wollten zum Einkaufen gehen.Der Fahrer und Bei...
INGOLSTADT – Einbruch in Ärztehaus an der Schlüterstraße Nach einem Einbruch in ein Ärztehaus bittet die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt um Zeugenhinweise. INGOLSTADT - Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Samstag auf Son...
EBERSHAUSEN – In der Mühlgasse von Hund gebissen EBERSHAUSEN - Am Freitagnachmittag, 15.12.2017, führte ein Hundehalter seinen Hund aus. Als er an einem offen stehenden Wohnanwesen in der Mühlgasse vorbeilief, kam aus diesem ein Hund gelaufen und be...
Rosenheim – Bundespolizei entdeckt 23 Migranten in Güterzug am Rosenheimer Bahnhof Die Bundespolizei hat am Dienstag 23 Migranten in einem Auflieger bei Güterzugkontrollen am Rosenheimer Bahnhof entdeckt. (Foto: Bundespolizei)Rosenheim - Die Bundespolizei hat am Dienstagmittag ...
KNETZGAU – Todesermittlungen im Fall Knetzgau dauern an – Polizei bittet um Hinweise KNETZGAU, LKR. HASSBERGE - Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt und der Staatsanwaltschaft Bamberg nach dem Auffinden einer toten Person im Oktober diesen Jahres dauern weiterhin an. Nach ...
Bayreuth – Nie wieder? Über den Umgang mit dem schwierigen Erbe des Nationalsozialismus Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht Bayreuth - Die Reichskristallnacht am 9. November 1938 bildete den Auftakt der Judenverfolgung, die im Völkermord des Holocaust endete.An dieses Ereignis...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Wettervorhersage-Aktuell-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Wettervorhersage-Aktuell--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellWetterWetter in Bayern und FrankenAktuell,Auch in Bayern und Franken,Lokales,Nachrichten,News,Wettervorhersage vom 26.12.2017,wird es heute stürmischBayern / Franken - Wettervorhersage für den 26.12.2017: Heute im Norden Bayerns etwas Regen, im Süden nach Nebel sonnig. In Franken stark windig, einzelne stürmische Böen, auf den Bergen Sturmböen. Vorhersage - heute: Heute früh und am Vormittag hält sich an Naab, unterer Donau und Inn längere Zeit Nebel oder Hochnebel....News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber