Aschaffenburg – STADT SUCHT WEIHNACHTSBÄUME

Bayern24-FrankenTageblatt-Aschaffenburg -Aschaffenburg – Die Stadt Aschaffenburg benötigt für das Stadtgebiet größere Weihnachtsbäume zwischen 5 und 12 Metern Höhe, vorzugsweise Tannen und Fichten.

Die Weihnachtsbäume werden kostenneutral vom Garten- und Friedhofsamt der Stadt Aschaffenburg abgeholt und im Stadtgebiet verteilt aufgestellt.

Bürgerinnen und Bürger, die einen Baum zur Verfügung stellen möchten, können sich unter der Telefonnummer 06021 35830 im Garten- und Friedhofsamt melden.

***
Stadt Aschaffenburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Coburg – Treffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit extremer Schüchternheit Coburg - Die Selbsthilfegruppe für Menschen die unter extremer Schüchternheit leiden trifft sich jeden Montag, um 19.00 Uhr in Coburg. Menschen mit einer Sozialphobie erscheinen auf den ersten Blic...
Bayern – Ministerrat gedenkt in Schweigeminute der Opfer des Anschlags auf Berliner Weihnachtsmarkt Ministerpräsident Seehofer: „Unsere Gedanken sind bei den Opfern und wir beten für die Verletzten / Zuwanderungs- und Sicherheitspolitik muss überdacht werden“ Bayern / München - Das Bayerische Kabin...
Wettervorhersage für Bayern und Franken vom Freitag 01.12.2017: Schneeschauer, Frost und trister Himmel Bayern / Franken - Wettervorhersage für Freitag 01.12.2017: Heute Früh und kommende Nacht Frost und gebietsweise Glätte. Tagsüber einzelne schwache Schneeschauer, oberhalb 500 m Dauerfrost. Vorhers...
Bamberg – Gesundheit: „TestJetzt!“ – HIV Testwoche für mehr Sicherheit In Bamberg werden vom 23. bis 30. November 2017 anonyme und kostenfreie HIV-Tests angeboten. Bamberg - Viele Männer und Frauen waren schon einmal in einer Situation, in der das Risiko für eine HIV-In...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt