ASCHAFFENBURG – STADT ASCHAFFENBURG SUCHT NOCH EHRENAMTLICHE JUGENDSCHÖFFEN

Bayern24-FrankenTageblatt-Aschaffenburg -ASCHAFFENBURG – Die Stadt Aschaffenburg sucht noch Freiwillige für das Ehrenamt einer Jugendschöffin oder eines Jugendschöffen. Bis zum 20. April können sich Interessierte im Rathaus für die Amtsperiode von 2019 bis 2023 bewerben.

Jugendschöffen sind ehrenamtliche Richter in der Jugendstrafgerichtsbarkeit. Die Wahl der Jugendschöffinnen und Jugendschöffen erfolgt nicht durch die Stadt Aschaffenburg, sondern durch einen Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht Aschaffenburg.

Die Bewerber müssen unter anderem am 1. Januar 2019 mindestens 25 Jahre und höchstens 69 Jahre alt sein, in Aschaffenburg wohnen, deutsche Staatsangehörige und für das Amt gesundheitlich geeignet sein. Bestimmte Berufsgruppen, wie Richter, Polizeivollzugsbeamte oder Vollzugsbeamte, können nicht zu Schöffen berufen werden.

Wer alle Voraussetzungen für das Schöffenamt erfüllt und Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat, kann sich bis zum 20.04.2018 im Rathaus, Dalbergstraße 15, 2. Stock, Zimmer 231, während den allgemeinen Servicezeiten von Montag bis Donnerstag,

8 bis 16 Uhr, und freitags von 8 bis 13 Uhr sowie nach individuellen Terminvereinbarungen in die Vorschlagsliste für das Ehrenamt eines Jugendschöffen eintragen lassen.

Die vollständigen Voraussetzungen und Bewerbungsformulare sind unter www.aschaffenburg.de/schoeffen zu finden.

***
Stadt Aschaffenburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

MARKTREDWITZ – Herrenloser Koffer sorgt in der Innenstadt für einen Polizeieinsatz am Montagabend MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL - Ein herrenloser Aktenkoffer im Parkhaus eines Einkaufszentrums in der Innenstadt sorgte in den Abendstunden des Montags für einen Polizeieinsatz. Nachdem ein Sprengstoff...
Nürnberg – Tiergartenvortrag zur europäischen Dimension eines Zoos Nürnberg - Im nächsten Tiergartenvortrag geht Tiergartendirektor Dr. Dag Encke der Frage nach „Wie viel Europa steckt im Zoo?“. Am Donnerstag, 20. April 2017, erläutert Dr. Dag Encke um 19.30 Uhr im N...
Neu-Ulm – Kreisfreiheit: Alle Zahlen liegen vor Neu-Ulm - Kreisfreiheit: Dienstagnachmittag haben die Stadt Neu-Ulm und auch der Landkreis die längst erwarteten Berechnungen des bayerischen Finanzministeriums erhalten. Das Ministerium hat geprüft u...
BESSENBACH – Lkw-Anhänger bei Unfall auf A3 umgestürzt – Keine Verletzten BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG - In der Nacht von Freitag auf Samstag ist auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem Unfall gekommen, an dem ein Gliederzug alleine beteiligt war. Durch einen umges...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt