Aschaffenburg – 49-Jähriger von Bekanntem mit Messer verletzt – 41-Jähriger vorläufig festgenommen

News-24 - Today - Franken - Aschaffenburg - Aktuell -ASCHAFFENBURG – Ein 49-Jähriger ist am Donnerstagmittag von seinem Bekannten mit einem Messer verletzt worden. Der 41-Jährige wurde von Beamten der Aschaffenburger Polizei vorläufig festgenommen. Warum es zu dem Übergriff kam, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Aschaffenburg.

Gegen 13:30 Uhr hatte der Verletzte den Notruf gewählt und die Polizei verständigt, da sein Bekannter ihm im Gesichtsbereich mit einem Messer verletzt hatte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war der 41-Jährige zu dem Geschädigten in die Wohnung gekommen und dort auf ihn losgegangen. Polizisten der Polizeiinspektion Aschaffenburg nahmen den Beschuldigten in der Wohnung des 49-Jährigen fest, dabei beleidigte er die eingesetzten Beamten massiv.

Der stark alkoholisierte Angreifer musste die Nacht in einer Arrestzelle der Aschaffenburger Polizei verbringen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt nun wegen Gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Stadt Kempten – Aktueller Hinweis zu den Friedhofsöffnungszeiten an Weihnachten und Silvester Stadt Kempten - Aktueller Hinweis: Der Zentralfriedhof ist an Heiligabend, den Weihnachtsfeiertagen und Silvester von 7:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet. Eine verlängerte Abendöffnungszeit ist aus sic...
Fürth – Rooftop Stories: Junge Talente in der Volksbücherei Fürth - Junge Literatur und Musik über den Dächern der Kleeblattstadt – dafür steht die monatliche Veranstaltungsreihe „Rooftop Stories“ in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung in d...
Wettertrend für das Land der Franken und Bayern sowie und Deutschland bis 19.11.2015 Wettertrend - So wird es in den kommenden Tagen: Mild und unbeständig. Oftmals windig. Vorhersage - morgen: Am Mittwoch ist es in der Nordhälfte überwiegend stark bewölkt, wobei vor allem im Nor...
Buchloe – Schlägerei unter Asylbewerbern am Bahnhof BUCHLOE - Am frühen Abend des Dreikönigstages (Freitag 06.01.17) kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung am Vorplatz des Buchloer Bahnhofes die dann in Tätlichkeiten ausartete. Ein 32j...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt