ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART – Nach Feier auf Gartengrundstück – sechs Personen tot aufgefunden

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg

News-24 - Today - Franken - Arnstein - Aktuell -ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART – Eine grausame Entdeckung machte der Besitzer eines abgelegenen Gartengrundstücks am Sonntagvormittag. In den Räumen seines Gartenhauses fand er sechs tote Personen auf – darunter auch seine eigenen Kinder. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen zur Todesursache.

Kurz nach 11:00 Uhr am Sonntagvormittag fand der Mann seinen Sohn und seine Tochter sowie vier weitere junge Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 19 Jahren aus den Landkreisen Main-Spessart und Schweinfurt leblos in den Räumen seines Gartenhauses. Seine Kinder hatten hier am Vorabend eine private Feier veranstaltet. Nachdem der Vater bis in die Morgenstunden keinen Kontakt zu seinen Kindern hatte, wollte er nachsehen ob alles in Ordnung sei.

Sofort verständigte der Vater den Rettungsdienst. Die Feuerwehr Arnstein sowie der Rettungsdienst und ein Notarzt kamen unverzüglich zu dem Gartengrundstück am Sommerberg, konnten jedoch nur noch den Tod der jungen Frauen und Männer feststellen.

Um die Verständigung und Betreuung der Angehörigen kümmern sich zur Stunde Polizeibeamte und Notfallseelsorger sowie die örtlichen Pfarrer der Gemeinde Arnstein.

Die Hintergründe, die zum Tod der sechs Personen geführt haben sind derzeit noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei Würzburg hat hierzu in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg die Ermittlungen aufgenommen. Es liegen derzeit aber keinerlei Hinweise vor, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten würden.

Audiodatei

O-Ton des Pressesprechers des Polizeipräsidiums Unterfranken, PK Björn Schmitt

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

A9 / LEUPOLDSGRÜN – Ab in die Wicken: Sattelzug kam von der Autobahn ab A9 / LEUPOLDSGRÜN, LKR. HOF - Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Freitagabend auf der Autobahn A9 bei Leupoldsgrün, als ein Brummifahrer mit seinem schweren Fahrzeug...
Bayreuth – Zum Wohle: Fahrzeugführer mit über 2 Promille BAYREUTH - Deutlich zu tief ins Glas geschaut hat in der Nacht zum Sonntag ein Autofahrer, den Bayreuth Polizisten in den frühen Morgenstunden kontrollierten. Der Mann ist nun seinen Führerschein los....
Bayreuth – Kundgebung in der Fußgängerzone findet früher statt BAYREUTH – Der Verein „Shine Deutschland“ hat beim Ordnungsamt der Stadt Bayreuth eine Kundgebung zum Thema „Refugees Welcome / Gegen Rassismus“ angemeldet. Sie findet entgegen der ursprünglichen A...
Lohr am Main – Verkehrsunfall auf B 26 – 43-Jähriger verstorben LOHR AM MAIN, LKR. MAIN-SPESSART - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw ist es am Dienstagvormittag auf der B 26 zwischen Rechtenbach und Lohr am Main gekommen. Für einen Fahrer kam jede...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt