A93 / TROGEN – Autofahrer missachtet Anhaltezeichen

Polizei-im-Einsatz-A93 / TROGEN, LKR. HOF – Die waghalsige Flucht eines Autofahrers hat die Schleierfahnder der Verkehrspolizei Hof am Dienstagabend auf der Autobahn A93 beschäftigt. Auch nach einem Verkehrsunfall hielt der Flüchtende nicht an.

Als Schleierfahnder aus Selb auf der A93 an der Ausfahrt zum Autohof Thiersheim einen VW-Passat aus dem Saale-Orla-Kreis kontrollieren wollten, missachtete der Fahrer die Anhaltezeichen und flüchtete mit zeitweise 240 Stundenkilometern in Richtung Norden. Auf der Flucht benutzte er mehrfach den Standstreifen zum Überholen und schaltete zwischendurch trotz der hohen Geschwindigkeit auch das Licht aus. Beim Rechtsüberholen eines Lastwagens touchierte der Fahrer zudem die rechte Schutzplanke.

Wenig später fuhr er wieder ohne Licht mit über 200 Sachen auf einen Streifenwagen der Hofer Verkehrspolizei zu, der sich mit eingeschaltetem Blaulicht an der Fahndung beteiligte. Nur ein sofortiges Ausweichen des Polizisten verhinderte einen schweren Auffahrunfall. Wenig später verloren die Beamten am Autobahndreieck Hochfranken den Sichtkontakt zu dem unbeleuchteten VW-Passat.

Obwohl bereits erste Hinweise zum verantwortlichen Fahrzeugführer vorliegen, bittet die Verkehrspolizeiinspektion Hof mögliche Geschädigte oder Zeugen sich unter Tel.-Nr. 09281/704-803 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Nürnberg – Hinweis: Teil der Zulassungsbehörde bald am Rathenauplatz Nürnberg - Die Zulassungsbehörde der Stadt Nürnberg zieht mit einem Großteil ihrer Abteilungen an den Rathenauplatz 18 um. Dort werden dann alle Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsi...
Erding – Sexuelle Handlungen an Kind in Supermarkt – Asylbewerber soll Täter sein Kripo Passau sucht Zeugen ERING, LKR. ROTTAL-INN - Ein Mitte 40-jähriger Asylbewerber soll am Samstag, 30.07.2016, sexuelle Handlungen an einem 11-Jährigen in einem Supermarkt vorgenommen haben. Um d...
Neu-Ulm – Abfuhrbezirk 4: Abfuhr der Gelben Säcke wird vorverlegt Neu-Ulm - Hinweis: Aufgrund der Weihnachtsfeiertage wird die Abfuhr der Gelben Säcke im Neu-Ulmer Abfuhrbezirk 4 (Innenstadt-Ost und Offenhausen) vorverlegt. Die Gelben Säcke werden hier nicht am M...
Cham – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Cham/Kothmaißling auf der Bundesstraße 20 CHAM - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20, Höhe Kothmaißling, kam ein 47-jähriger Mann ums Leben. Der 29-jährige Unfallgegner kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenh...

Autor: Nachrichten-Team - Franken