A9 / GEFREES – Planenaufbau mit Ladung vom Hänger geflogen

Unfalleinsatz-für-die-Polizei-A9 / GEFREES, LKR. BAYREUTH – Mangelhafte Ladungssicherung führte am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A9 bei Gefrees in Richtung Berlin.

Kurz vor der Ausfahrt machte sich die Ladung eines Fahrzeuganhängers selbstständig und riss den gesamten Planenaufbau mit auf die Fahrbahn. Eine massive Holztüre, Eisenstangen und ein schweres Trocknungsgestell verteilten sich über alle drei Fahrstreifen.

Zwei nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht mehr ausweichen und wurden beschädigt. In den Unterboden eines Autos bohrte sich eine zwei Meter lange Eisenstange des Planengestänges. Die beteiligten Fahrer blieben unverletzt.

Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Der 36-jährige Unfallverursacher darf sich auf ein Bußgeld einstellen.

***
Text: Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Kulmbach – Uneinsichtiger Radfahrer wird ausfallend KULMBACH - Bei einer Kontrolle eines telefonierenden Radfahrers am Freitagvormittag mussten Kulmbacher Polizisten einige Beleidigungen hinnehmen. Während ihrer Streifenfahrt fiel den Polizisten geg...
Coburg – Amtlicher Hinweis: Stille Tage unterliegen besonderem Schutz Coburg - Amtlicher Hinweis: Das Ordnungsamt der Stadt Coburg weist auf Einschränkungen bei öffentlichen Veranstaltungen hin. Nach den Bestimmungen des Gesetzes über den Schutz der Sonn- und Feiertage...
BAD BRÜCKENAU – Einbrecher in der Leimbachstraße ohne Beute – Fenster aufgehebelt BAD BRÜCKENAU, LKR. BAD KISSINGEN - Durch ein Fenster sind Einbrecher in den vergangenen Tagen in ein Wohnhaus eingedrungen. Die Täter verließen das Anwesen offenbar wieder mit leeren Händen und hinte...
Bayreuth – Bürgerbegehren Stadthalle: 3.602 gültige Unterschriften BAYREUTH – Die Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen den Stadtratsbeschluss zur Sanierung der Stadthalle haben am Dienstag, 16. Februar, weitere Unterschriftenlisten im Rathaus abgegeben. Sie wurden, ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt