A9 / BERG – Wurfstern im Geldbeutel dabei

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Berg -A9 / BERG, LKR. HOF – Eine Strafanzeige wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz handelte sich am Dienstagnachmittag ein 21-jähriger polnischer Staatsangehöriger, der auch in Polen wohnhaft ist, ein.

Zivile Schleierfahnder der Verkehrspolizei Hof hatten einen Kleintransporter aus dem Zulassungsbereich Wiesbaden auf der Rastanlage Frankenwald West einer Kontrolle unterzogen. Ein Mitfahrer hatte in seinem Geldbeutel einen verbotenen, beidseitig geschliffenen Wurfstern versteckt. Seine Angaben, dass er den Wurfstern zu Hobbyzwecken einstecken habe, half ihm nichts. Die Polizisten stellten den Wurfstern sicher und zeigten den jungen Mann an.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt