A9 / BAYREUTH – Überraschender Inhalt in Ü-Eiern: Nichts zu Spielen aber Marihuana und Amphetamin

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -A9 / BAYREUTH – Zwei Insassen eines Kleinbusses müssen sich nach einer Kontrolle der Verkehrspolizei Bayreuth am Mittwochmorgen auf der A9 wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Der Fahrer fuhr zudem unter Drogeneinfluss.

Bei der Kontrolle des Fahrzeuges auf der Autobahn A9 bei Bayreuth stellte eine Polizeistreife im Gepäck der beiden Reisenden Betäubungsmittel fest. Der 31-jährige Fahrer aus Sachsen-Anhalt führte mehr als 13 Gramm, in verschiedenen Überraschungseiern verpacktes Marihuana mit.

Zudem stand er unter dem Einfluss von Drogen, was ein Schnelltest vor Ort belegte. Daraufhin musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Bei seinem 36-jährigen Beifahrer konnten die Polizisten mehrere Tütchen mit insgesamt drei Gramm Amphetamin auffinden. Die Drogen stellten die Beamten sicher.

Beide Insassen erwartet nun jeweils eine Anzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.

Der Fahrzeugführer muss sich zudem wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Wettervorhersage für Franken und Bayern vom 16.11.2017: ganztägig um den Gefrierpunkt, Glatteis im Anmarsch Franken / Bayern - Die Wettervorhersage: Tagsüber häufig trüb, Frost im Alpenvorland, in Hochlagen Sonne. Nachts im Süden und Osten Frost, in der Mitte örtliches Glatteis denkbar. Vorhersage - heut...
Sachsen bei Ansbach – Wohnhausbrand im Ortsteil Neukirchen Ansbach - Ein Feuer richtete heute Nachmittag (20.02.2016) in einem Wohnhaus in Sachsen bei Ansbach hohen Sachschaden an. Er beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Euro, verletzt...
Regensburg – Umfrage zum Radverkehr Regensburg - Welche Aspekte sind Ihnen in Bezug aufs Fahrradfahren besonders wichtig? Asphaltierte Radwege? Abstellmöglichkeiten für Fahrräder? Informationen zu Verkehrsregeln und Sicherheit? – Um ...
Frensdorf – Rund ums Ringlein: Zwirnknopf-Sterne – Kursangebot im Bauernmuseum Bamberger Land Zwirnknopf-Sterne - Foto: Sandra-Janine Müller Frensdorf - Rund ums Ringlein: Früher sind Zwirnköpfe in Heimarbeit entstanden und verschafften mancher Familie ein Zubrot, später waren sie als Wäsc...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt