A73 / MEEDER, LKR. COBURG – Vollsperrung nach Karambolage

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-A73 / MEEDER, LKR. COBURG – Mehrere Verletzte, Sachschaden von etwa 50.000 Euro und eine dreistündige Sperrung der Autobahn in Richtung Suhl sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagnachmittag.

Gegen 17 Uhr geriet ein 18-Jähriger mit seinem Auto bei Glätte ins Schlingern, kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Eine nachfolgende 42-jährige Frau, wollte mit ihren Skoda noch ausweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Sie knallte mit ihrem Pkw gegen die Mittelschutzplanke und kam auf der linken Fahrspur zum Stillstand.

Gerade als sie ihren beschädigten Unfallwagen verlassen hatte, kam von hinten ein Lastwagen, welcher nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Der 47-jährige Trucker fuhr von hinten auf den Skoda auf. Anschließend brachte er sein Gespann zum Stillstand. Ein nun nachfolgender 36-jähriger Autofahrer konnte dem Lkw zwar noch ausweichen, aber ein Auffahren zu einen vorausfahrenden Kleintransporter nicht mehr verhindern.

Die Insassen aller Unfallfahrzeuge erlitten leichte Verletzungen und mussten sich zur ambulanten Behandlung in unterschiedliche Krankenhäuser begeben. Bis auf den Lastwagen waren alle Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich 50.000 Euro. Die örtlichen Feuerwehren waren mit 40 Mann zur Unterstützung und Verkehrslenkung vor Ort. Die A73 war zwischen den Anschlussstellen Coburg und Eisfeld-Süd während die Unfallaufnahme für drei Stunden vollständig gesperrt.

***
Polizei Bayern

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Hinweis: Dachterrasse schließt Bayreuth - Hinweis: Die warme Jahreszeit geht auch in Bayreuth in diesen Tagen zu Ende – der Herbst klopft hörbar an die Tür. Die Dachterrasse des Neuen Rathauses schließt daher ihre Pforten für di...
Bayreuth – Filmabend im RW21: Nuclear Nation II BAYREUTH – Die Vizepräsidentin des Bayerische Landtags, Ulrike Gote, lädt am Dienstag, 16. März, um 19 Uhr, in der Blackbox des RW21 zu einem Filmabend mit Augenzeugenbericht von Dr. Markus Büchler un...
DORMITZ – Vermisster 58-Jähriger wieder zurück DORMITZ, LKR. FORCHHEIM - Ein seit Montag vermisster 58-jähriger Mann ist in der Nacht zum Samstag wieder nach Hause zurückgekehrt. Er musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werd...
Bayreuth – Vortrag: Deutsch-Französische Beziehungen seit 1963 am Dienstag, 26. März Bayreuth - Gemeinsam auf dem Weg: Über die deutsch-französischen Beziehungen seit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags 1963 referiert Maresa Olschner, Studiendirektorin, am Dienstag, 26. März, um 19...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt