A73 / DÖRFLES-ESBACH – Mit dem Auto überschlagen

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-A73 / DÖRFLES-ESBACH, LKR. COBURG – Schwere Verletzungen erlitt ein 80-Jähriger, der sich mit seinem Fahrzeug am Montagabend auf der Autobahn A73 überschlagen hatte.

Der Senior aus dem Landkreis Haßfurt war gegen 19.30 Uhr in Richtung Bamberg unterwegs und wollte die A73 an der Anschlussstelle Neustadt b.Coburg verlassen. Hierbei unterschätzte er offenbar die Geschwindigkeit, schleuderte mit seinem Ford aus der Kurve und überschlug sich im Grünstreifen.

Der total beschädigte Kleinwagen prallte schließlich gegen einen Baum und blieb liegen. Der Fahrer, der schwere Verletzungen erlitt und in seinem Auto eingeklemmt wurde, musste durch Feuerwehreinsatzkräfte der umliegenden Ortschaften befreit und mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Coburg war die Anschlussstelle Neustadt b.Coburg zumindest zeitweise voll gesperrt.

Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, war der 80-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

***
Polizei Franken

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Regensburg – Bürgerinformationsveranstaltung: Neubau einer Grundschule im Stadtwesten Regensburg - Oberbürgermeister Joachim Wolbergs lädt am 9. März 2016 Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein, um die Schulkonzeption und die Ergebnisse des Planungswettbewerbs vo...
Bayreuth – Smart & mobil: Crashkurs für Einsteiger in Sachen Smartphone und Tablet im RW21 BAYREUTH – Neben den EDV- und Sprach-Lernprogrammen werden im Lernstudio (2. Obergeschoss) des RW21 monatlich Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops angeboten, die praktisches Wissen rund...
MARKTHEIDENFELD – Festbesucher bedroht Sicherheitsdienstmitarbeiter – Polizei gibt Warnschuss ab 28-Jähriger von Polizei festgenommen MARKTHEIDENFELD, LRK. MAIN-SPESSART - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein 28-Jähriger einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes des Volksfestes mit ei...
Nürnberg – Brand in Jugendwohnheim an der Reutersbrunnenstraße – zwei Tatverdächtige festgenommen NÜRNBERG - Heute Morgen (07.08.2016) brannte es in einem Jugendwohnheim in Nürnberg-Gostenhof. Zwei der Brandstiftung verdächtige Kinder wurden festgenommen. Kurz vor 02:30 Uhr kamen mehrere Mittei...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt